Floorball U13 – Spieltag 12.01.20 in Ingolstadt

Mit einem tollen Auftakt ist unsere U13 unter Cheftrainer Andreas Mandolla in die Meisterrunde gestartet. Gegen eine der Spitzenmannschaften, dem FC Stern München I, verschlief die Mannschaft zunächst die Anfangsminuten und geriet dabei schnell in den deutlichen Rückstand mit 0:3.
Aber dann fing sich das Team nach einer deutlichen Ansprache des Trainers plötzlich wieder und machte auch in 2. Halbzeit erheblich Druck auf den FC Stern, so dass diese kaum mehr aus der eigenen Hälfte herauskamen. Schon bald erzielten die Spieler den 2:3 Anschlusstreffer und darauf folgte kurz danach der Ausgleich. In den letzten Sekunden spielten die jungen Floorballer nach einem Freischlag einen geschickten Querpass und knallten die Kugel zum 3:4 Endstand ins Tor.

Beim zweiten Spiel hatten sie nicht ganz soviel Erfolg, auch wenn der Spielverlauf sehr ähnlich war. Die Anfangszeit wurde wieder etwas verschlafen und dann reichte es am Ende nach dem einen oder anderen Lattentreffer leider nicht für die benötigten Tore. Somit wurde das dennoch schöne Spiel mit 4:6 abgegeben.

Peter Nitschke