Es gibt so Tage, da geht einfach nichts! U13 Floorballer mit 0-Punkte-Wochenende

Am 13.01. fuhren die Sportfreunde zum FC Stern München, um sich mit dem SV Amendingen und der zweiten Mannschaft der Gastgeber zu messen. Da die Sporthallen in Puchheim , durch die Wetterverhältnisse, gesperrt waren, konnte das Team kein Training abhalten. Sie kamen praktisch von den Feiertagen bzw. Ferien direkt zum Spieltag aufs Parkett. 

Um es vorweg zu nehmen, merkte man das auch am Spiel der Puchheimer. Es war von der ersten Minute an ein gebrauchter Tag. Die Spritzigkeit , das Erarbeiten von Chancen und die körperliche Fitness waren kaum zu erkennen. So hatte die junge Mannschaft gegen die Piranhas aus Amendingen nicht viel entgegen zusetzten. Das Spiel ging klar mit 1:13 verloren.

Im zweiten Spiel gegen den Tabellenletzten Stern II  änderte sich zunächst auch nicht viel. Durch einige Unachtsamkeiten geriet das Team schnell mit 0:3 in Rückstand und hatte noch Glück. Denn Stern hatte Chance um Chance, jedoch vergaben sie teilweise kläglich ihre Möglichkeiten oder unser Torhüter hielt die Sportfreunde mit guten Paraden weiter im Spiel.

Nun blitzte sowas wie Kampfgeist bei den Puchheimern auf. Wenn es spielerisch nicht läuft, hilft nur kämpfen. Die Abwehr stand jetzt etwas sicherer und im Angriff erarbeitete sich das Team einige Chancen. So drehte die Mannschaft das Spiel und führte plötzlich bis 2 Minuten vor Ende sogar mit 4:3 Toren. Leider schlichen sich wieder kleine Fehler ein und der FC Stern gewann am Ende knapp mit 5:4.

Nun ja, es war nicht die beste Leistung der jungen Mannschaft, aber solche Tage gibt es nunmal.  Allerdings haben die Mädels und Buben vorher 6 tolle Spiele abgeliefert und sich damit einen Platz in der Meisterrunde gesichert. Nach dem 3. Platz im Vorjahr, ist es die zweite Meisterrunde in Folge. Da kann man schon stolz sein!

Jetzt gilt es, sich wieder zu sammeln und das eigentliche Leistungsvermögen abzurufen. Nun sind die Hallen wieder offen und wir können im Training entsprechende Übungen durchführen.

Am 19.01. geht es wieder nach München, zum letzten Vorrundenspiel gegen den ESV Ingolstadt. Die Meisterrunde beginnt am 10.02.2019 in Kaufering.

© Andreas Mandolla