Neu: Tai Chi Chuan für Einsteiger

Hygienekonzept

mit Manhkha Ho

Tai-Chi-Chuan ist eine alte chinesische Bewegungskunst.  Die Meditation in Bewegung, äußerlich weich und fließend. Durch eine gesunde Körperhaltung beugt Tai-Chi-Cuan Rückenbeschwerden vor, die Beweglichkeit der Gelenke wird erhöht. Tai-Chi-Chuan stärkt die innere Lebenskraft, die aus dem harmonischen Einklang von Körper, Geist und Atmung erwächst. Die bekannteste Übung ist die Lang-Form nach Meister Yang Zhenduo. Bei Interesse am Neueinstieg bitte mit dem Übungsleiter sprechen!

Die Langform des Yang-Stils für Anfänger*innen:  (Erde) 

In diesem Kurs werden die ersten 16 Formen des Yang Stils (Teil 1) nach Meister Yang Zhendou gelehrt. Sie ist leicht und schnell zu lernen und bietet somit besonders Anfänger*innen einen idealen Einstieg in das Tai-Chi-Chuan.

Termin

Dienstags von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Treffpunkt

Gymnastikhalle Mittelschule, Eingang über Rotwandstraße, Puchheim-Bhf.

Auskunft

Manhkha Ho, Tel.:  0178-68 31 907 (WhatsApp möglich)
E-Mail: manhkha.ho@t-online.de